Ausbildung zum Familientrainer

Für Ehepaare,

  • denen ihre Ehe und Familie wichtig ist,
  • die Gesellschaft und Kirche mitgestalten wollen,
  • die ihre Liebe intensivieren wollen,
  • die gemeinsam etwas unternehmen wollen,
  • die etwas lernen wollen

Pater Tilmann Beller, der große Botschafter Pater Kentenichs, gründet 1991 mit einem Team von Ehepaaren die Akademie für Familienpädagogik in Österreich und betritt damit Neuland in der Familienpastoral.

Eva und Erich Berger übernehmen von 1991 bis 2021 die Leitung der Akademie und stellen sich als Werkzeuge der Gottesmutter zur Verfügung.
Ein Team unter ihrer Leitung bildet 425 Ehepaare österreichweit zu Familientrainern aus.
Sie inspirieren und unterstützen Familien aus neun weiteren Ländern bei der Gründung von nationalen Akademien.

Am 16. Juli 2021 fand ein Dankes- und Übergabefest statt. Eva & Erich Berger übergeben nach über 30 Jahren die Leitung der Akademie für Familienpädagogik an Patricia & Günther Mayrhofer. Mehr darüber hier:

Grundlage ist das katholische Eheverständnis, wie es von Johannes Paul II und Pater Kentenich dargelegt wird. Mit der Kentenich-Pädagogik gelingt die Umsetzung in ein geglücktes Leben als Ehepaar und Familie.

Zwei spannende Jahre!

Für christlich verheiratete dynamische Ehepaare mit der Bereitschaft zu wachsen.

Jedes Jahr 6 Wochenenden (Samstag 14:30 bis Sonntag 16:00) und eine Woche in den Sommerferien zusammen mit gleichgesinnten Ehepaaren.

Während der Kurszeit wird für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm angeboten, sodass die Eltern sich voll auf die Ausbildung einlassen können.

Kursabschluss

Diplom der Akademie für Familienpädagogik.

Akademie Folder

Information und Anmeldung

Fam. Doris & Walter Heider – 02826 21136
Fam. Patricia & Günther Mayrhofer –  0680 22 600 19               


www.akademie-familienpaedagogik.at